Gratis bloggen bei
myblog.de


Au revoir

Meine lieben Leser, ganze 17 an der Zahl

ich verabschiede mich von euch. Habe gesehen, dass ihr fleißig am klicken seid, aber es tut sich hier ja nichts mehr. Ich habe auch keine Lust mehr darauf um ehrlich zu sein.

Was es noch von mir zu sagen gibt.

Ich bin in der neuen Stadt.

Habe meinen neuen Job.

Habe einen wundervollen Mann an meiner Seite, wie sagt er immer "mein zweites ich ohne Penis" ;D

 

Rückwirkend frage ich mich, wie mein Leben wohl weiter gegangen wäre, wenn ich geblieben wäre. Wenn DAS nicht passiert wäre.

Wahrscheinlich genau so wie es vorher war und das in einer Endlosschleife.

 

ich lebe.

ich liebe.

ich lache.  

 

Ich werde die guten Sachen immer bei mir behalten, jedoch auch die schlechten.

 

Nun, ich danke euch allen für zahlreiches Lesen, auch dann wenn nie etwas passiert ist. Vielen Dank für's abonnieren o.ä.

 

Ich freue mich auf meinen ersten Sommer am Wasser <3

Ich freue mich auf meinen ersten Sommer mit ihm <3

 

 

--------

 

Eins sei noch gesagt. Dich werde ich immer vermissen, aber dich, so wie ich dich in Erinnerung habe, gibt es nicht mehr. Irgendwann ist die einst so gute Person gestorben und der hässliche rest ist übrig geblieben.  Somit halte ich ein Phantom in Erinnerung und in meinem Herzen.

 

Au revoir. 

 

 

25.1.16 12:30


Manchmal ist's einem wieder danach.

Hallo zusamen.

 

Lang' lang' ist's her.

Was ist passiert seit dem?

Bin geschieden. War ein komischer Tag. Er kam mit seiner neuen da an. Fang ich lächerlich... war ne Sache zwiscen uns und keinem anderen. Naja. Ok :D Ist auf jede Fall durch.

Ich hab meine Versetzung beantragt, da ich dort, wo ich jetzt wohne nicht bleben möchte. In diesem Dorf sind so viele schlechte Dinge passiert, so viele hässliche (ich meine innerlich hässlich!) Menschen leben dort. Abgesehen davon bin ich eh nie da

Ich hab mittlerweile mein 2. Auto ^_^

Hmm... ich fliege bald nach Barcelona. Nicht alleine. Abenteuer. Aber das erzäle ich dann danach :>

 

Ansonsten geht es mir so gut wie sehr lange nich mehr.

Die widerlichste Person die mir im Lebe je begegnet ist, ist verbannt aus meinem Leben. Kein Neid mehr, keine missgunst mehr, kein rechtfertigen mehr, kein rumkommandieren mehr, nicht mehr ausgenutzt werden. Sehr erleichternd ^_^

ich bereue es, dass ich es erst so spät gemerkt hab, was für ein ekliger Mensch das ist. Alle haben es mir von Anfang an IMMER gesagt. Sogar meine Vermieter, dass sie mich nur manipuliert.

Tja, besser spät als nie :D

Endlich hab ich wieder spaß im Leben, ohne jemanden der sich anstellt als wär sie 80 :D

 Der Himmel ist blauer, die Sonne wärmer, der Regen weicher, alles so viel unbeschwerter. Für nichts in der Welt würde ich das jemals wieder eintauschen.

Jedes Wochenende unterwegs, irgendwo sein, das Leben genießen, der Tunnelblick ist weg. Das Leben wieder mit anderen - den richtigen - Augen sehen. Wundervoll <3

Und wenn ich erstmal umgezogen bin, dann wird alles noch viel angenehmer. Und wer weiß, vielleicht hat Mum's hlg. Antonius doch was gebracht.

 

Werde berichten :>

 

25.8.15 07:50


 [eine Seite weiter]